Covid-19

Wir versuchen Ihnen hier

 alles rund um Covid-19

 an Links 

zur Verfügung zu stellen

Robert-Koch-Institut

Hier kommen Sie direkt weiter zum RKI Dashboard.

Bitte hier klicken…

Bayerisches Staatsministerium

Hier kommen Sie direkt weiter zum Bayerischen Staatsministerium

Bitte hier klicken…

Landkreis Freyung-Grafenau

Hier kommen Sie direkt weiter zu den Corona-Infoseiten des Landkreises Freyung-Grafenau

Bitte hier klicken…

Corona-Pandemie: Inländische Risikogebiete

Hier kommen Sie direkt weiter zum Bayerischen Ministerialblatt. Unter Fundstelle 2020 Nr. 573ff Corona-Pandemie: Inländische Risikogebiete finden Sie die entsprechenden Hinweise bzw. dei entsprechende amtliche elektronische Ausgabe im pdf-Format.

Bitte hier klicken…

IHK Niederbayern

Hier kommen Sie direkt weiter zu den Informationen von der IHK Niederbayern.

Bitte hier klicken…

Auswärtiges Amt - Tschechische Republik:
Reise- und Sicherheitshinweise

Hier finden Sie alle Informationen vom Auswärtigen Amt bezüglich Reisen in die Tschechische Republik.

Bitte hier klicken…

Auswärtiges Amt - Österreich:
Reise- und Sicherheitshinweise

Hier finden Sie alle Informationen vom Auswärtigen Amt bezüglich Reisen nach Österreich.

Bitte hier klicken…

mit den Nachbarstaaten Bayerns

Kleiner Grenzverkehr mit den Nachbarstaaten Bayerns

Die wichtigsten Regelungen ab Mittwoch 12. Mai 2021 siehe Schaubild.

Weitere Informationen finden Sie unter www.coronavirus.bayern.de

 

Beschluss des Ministerrates vom 10.05.2021:

„Auszug:

Unter Beachtung der Vorgaben der Bundes-Notbremse und unter der weiteren Voraussetzung einer stabilen oder rückläufigen 7-Tages-Inzidenz von unter 100 im betreffenden Landkreis oder in der betreffenden kreisfreien Stadt gilt:

Ab dem Pfingstwochenende können Beherbergungsbetriebe (z.B. Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Jugendherbergen und Camping) auch für touristische Zwecke öffnen. Dabei ist eine Anreise in die Beherbergungsbetriebe schon am Freitag, den 21. Mai 2021, möglich.

Voraussetzung ist dabei ein negativer aktueller Corona-Test (vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test, vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest, Selbsttest unter Aufsicht) der Gäste bei Anreise sowie jeweils alle weiteren 48 Stunden.

Nach dieser Aussage ist die Akzeptanz von Selbsttest vorgesehen, welcher unter Aufsicht von Ihnen bzw. Ihrem Personal im Eingangsbereich bzw. im separaten Bereich vorgenommen werden muss.

Dabei sind die weiteren Schutzmaßnahmen (Abstand, tragen der Maske vor und nach Testung) einzuhalten.

Derzeit kann ein PCR und Schnelltest kostenlos an den zugelassenen Stellen durchgeführt werden. Selbsttest sind kostenpflichtig zu erwerben.“

 

 

  • Das heißt: Die 7-Tage-Inzidenz muss fünf Tage in Folge unter 100 liegen. Anschließend sind zwei Tage zur Umsetzung vorgesehen. Am 8. Tag können die in der jeweiligen Allgemeinverfügung beschriebenen Öffnungsschritte erfolgen.
  • Diese Allgemeinverfügung tritt außer Kraft, wenn der maßgebliche Inzidenzwert der 7-Tage-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten und dies nach § 3 Nr. 3 der 12. BayIfSMV amtlich bekanntgemacht worden ist. Für den Zeitpunkt des Außerkrafttretens gilt § 3 Nr. 1 der 12. BayIfSMV entsprechend, welche den übernächsten darauf folgenden Tag (5. Tag) vorsieht.
  • Die Gäste müssten zu diesem Zeitpunkt (spätestens am 5. Tag) entsprechend abreisen.

 

Hier auch zwei Links zur Abfrage aktueller Infos bzw. zu häufig gestellten Fragen (beim ersten Link ist auch der Beschluss des Ministerrats ersichtlich):

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/index.php

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/haeufig-gestellte-fragen/