Radfahren in Philippsreut

Radeln

Radfahren in der Gemeinde

Gibt es eine schönere Art ein Land zu erkunden, Menschen kennenzulernen und sich an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erfreuen, als mit eigener Kraft auf zwei Rädern? Auch für Mountainbiker bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, die herrliche Gegend des Bayerischen Waldes unter die Räder zu nehmen.

Die 3. Nord-Etappe von Waldkirchen nach Mitterfirmiansreut

  • Ausgangspunkt: Waldkirchen
  • Etappenziel: Mitterfirmiansreut
  • Streckenlänge: 63 km
  • Niveauunterschied: 1.800 hm
  • Höchster Punkt 1 304 m.ü.M.
  • Tiefster Punkt 586 m.ü.M.

Mit zwei längeren Anstiegen lässt sich diese Etappe toll einteilen. Der Anstieg zum Dreisessel hat es dabei in sich. Die atemberaubende weite Aussicht entschädigt aber allemal für die Strapazen. Dort geht es kurz an der Grenze entlang mit Blicken in die tschechische Šumava. Anschließend geht es auf anspruchsvollen Trails über den Berggasthof Dreisessel wieder ins Tal. Wer sich auf der schweißtreibenden Etappe abkühlen möchte, findet in Jandelsbrunn und Neureichenau die passenden Naturbadeseen. Das Thema Grenze spielt auf dieser Etappe im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Oberösterreich eine besondere Rolle. Am Dreisessel wird diese direkt besucht, in Haidmühle kann man im KulturLandschaftsMuseum die Grenze hautnah erfahren. Anschließend führt die Tour unterhalb des Haidel-Gipfels (hier lohnt ein Abstecher zum Aussichtsturm oder dem verschwundenen Dorf Leopoldsreut) weiter und über Philippsreut nach Mitterfirmiansreut.

Die 4. Nord – Etappe· Mitterfirmiansreut – Spiegelau

  • Ausgangspunkt: Mitterfirmiansreut 
  • Etappenziel: Spiegelau
  • Streckenlänge: 55 km
  • Niveauunterschied: 1.100 hm
  • Höchster Punkt 1.140 m.ü.M. 
  • Tiefster Punkt 645 m.ü.M

Die vierte Etappe der Nordroute der Trans Bayerwald bietet historische Kulturlandschaft und wilde Nationalparkwälder. Die Strecke führt vorbei am Freilichtmuseum Finsterau, in dem historische Anwesen und alte Nutztierrassen zu sehen sind. Weiter geht es auf stillen Waldwegen durch die neu entstehende Waldwildnis im Nationalpark Bayerischer Wald. Das Nationalparkzentrum Lusen mit seinem weitläufigen Tier-Freigelände und dem Baumwipfelpfad bietet Hintergrundwissen zum Nationalpark und vielfältige Ein- und Ausblicke in die Landschaft und ihre Bewohner. Über Waldwege und durch kleine Örtchen führt die Tour vorbei am Stausee Großarmschlag nach Spiegelau. Am Zielort kann man sich bestens Entspannen und Erfrischen – in der Natur-Kneippanlage nahe dem Kurpark oder im Naturfreibad. Das Waldspielgelände bietet sich für Familien zum intensiven Naturerleben und spielerischen Tagesausklang an.

Infos unter: https://www.dreilaenderbike.de/

Radwege in und um die Gemeinde herum

Gibt es eine schönere Art ein Land zu erkunden, Menschen kennenzulernen und sich an kulturellen Sehenswürdigkeiten zu erfreuen, als mit eigener Kraft auf zwei Rädern? Auch für Mountainbiker bieten sich zahlreiche Gelegenheiten, die herrliche Gegend des Bayerischen Waldes unter die Räder zu nehmen. Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Radwege in und um die Gemeinde Philippsreut im Dreiländereck.

Nationalpark-Radweg

Auf einer Länge von ca. 108 km verläuft der Nationalpark-Radweg grenzüberschreitend durch die Naturparkregionen Bayerischer Wald und Sumava (Böhmerwald).

Vorwiegend auf ruhigen, idyllischen u. meist unasphaltierten Forstwegen bzw. wenig frequentierten Nebenstraßen erkundet man einer der schönsten Landschaften Deutschlands wie auch Tschechiens. Der ostbayerische Radlspaß endet bei dieser Route nicht an den Grenzen, sondern verbindet beide Staaten miteinander.

Eine detaillierte Tourenbeschreibung inkl. Roadbook finden Sie unter…

Donau-Wald-Radweg

Der ca. 65 km lange Donau-Wald-Radweg stellt den Lückenschluss zwischen den Höhenlagen des Bayerischen Waldes im Dreiländereck und dem Donautal (Donauleiten) dar.

Eine idyllische Hügellandschaft, ausgedehnte Bergwälder, liebliche Bachtäler – alles in allem erwartet den Radfahrer eine bezaubernd ursprüngliche Kulturlandschaft.

Eine ausführliche Tourenbeschreibung finden Sie unter…

Radwanderungen

Radwanderungen

Rad- und Mountainbike-Touren

Kontakt
Hubert Herzig
Mitterfirmiansreut
Tel. 08557 733
info@sporturlaub-mitterdorf.de